NATIVES OLIVENÖL EXTRA ODER BUTTER? WIR GEBEN IHNEN DIE DEFINITIVE ANTWORT

Wir schauen genauer hin und vergleichen natives Olivenöl extra und Butter, um herauszufinden, welches wir konsumieren sollten

Ist extra natives Olivenöl oder Butter besser? Oliva Oliva gibt Ihnen die endgültige Antwort

Olivenöl und Butter sind zwei Lebensmittel, die in der mediterranen Ernährung und in unserer Kultur sehr präsent sind. 

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Vorteile des Olivenöls vor allem dem zugeschrieben werden Natives Olivenöl extra EVOO—, weil es direkt aus der Olive gewonnen wird, ohne einem chemischen oder thermischen Verfahren unterzogen zu werden, das einige Eigenschaften beeinträchtigt, d.h. es wird nur durch mechanische Verfahren gewonnen. 

Natives Olivenöl extra, ein unverzichtbares Produkt in der spanischen Küche

Nach Angaben des Ministeriums für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung verbrauchten die spanischen Haushalte im Jahr 2020 ungefähr 164,4 Millionen Kilogramm Natives Olivenöl extra —3,82 Kilo pro Kopf—. Butter wiederum schaffte es nicht unter die 10 am meisten konsumierten Milchprodukte in Spanien. Insbesondere konsumierten sie 21,08 Millionen Kilogramm —0,5 Kilo pro Kopf— dieses Milchderivats im Jahr 2020 im Land.

Auf der anderen Seite, in Ländern wie Frankreich, beträgt der durchschnittliche Butterverbrauch 7,4 Kilogramm pro Einwohner und Jahr, während mehr als 18 Millionen Haushalte in unserem Nachbarland natives Olivenöl extra kaufen, bei einem Durchschnittsverbrauch von fast 3 Liter und eine Hälfte Jahr.  

Consumo de AOVE en España en millones de kilos | © Ministerio de Agricultura, Pesca y Alimentación

Ernährungsanalyse

Aus ernährungsphysiologischer Sicht hat es sich bei vielen Gelegenheiten mit nativem Olivenöl und Butter konfrontiert. Aber welche Lebensmittel sollten wir zu uns nehmen? Von Oliva Oliva geben wir Ihnen die Endgültige Antwort zu dieser Frage. 

Einerseits ist Butter a Milchderivat tierischen Ursprungs die aus mehr als einer Säure 70% besteht gesättigte Fette. Natives Olivenöl extra ist seinerseits ein Fett aus pflanzlichen Ursprungs mit hohem Gehalt in einfach ungesättigten Fettsäuren, auch bekannt als gute Fette. 

Olivenöl hat also viel mehr gutes Fettals Butter. Tatsächlich hat Olivenöl pro 10 Fetteinheiten etwa 7 einfach ungesättigte, während Butter nur 2 hat. Aber was genau bedeutet das? 

Es ist wichtig, sich an einige davon zu erinnernverschiedene Arten von Fett, die es gibt. Mehrere medizinische Organisationen weisen darauf hin, dass der Schlüssel zur Unterscheidung darin besteht, ob sie gutes und schlechtes Cholesterin hinzufügen oder reduzieren. Diegutes CholesterinHDL im Test ist derjenige, der Cholesterin unterdrückt, während derschlechtes CholesterinLDL Es ist derjenige, der sich in den Arterien ansammelt, den Blutfluss verhindert und das Risiko erhöht, an Arteriosklerose zu erkranken. —Ansammlung von Fetten, Cholesterin und anderen Substanzen in den Arterien und an ihren Wänden—. 

Dies sind die vier Hauptarten von Fetten: 

einfach ungesättigt
Erhöht das gute Cholesterin und senkt das schlechte 

mehrfach ungesättigt
Senkt beide Cholesterinwerte 

gesättigt
Erhöht beide Cholesterinwerte 

Trans
Senkt das gute Cholesterin und erhöht das schlechte 

Welches Essen ist besser?

Wenn wir das wissen, können wir das sagenNatives Olivenöl extra ist viel gesünder als Butter, da es viel mehr einfach ungesättigte Fettsäuren enthält. Aus diesem Grund ab Medline Plus, weisen darauf hin, dass der Verzehr von Butter die Cholesterinsowie die Entwicklungsmöglichkeiten erhöhen Herzkrankheiten. Daher ist diese Art der Ernährung insbesondere für Menschen mit hohen Cholesterinwerten oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie einem Herzinfarkt nicht zu empfehlen. 

Andererseits gehört zu den herausragenden Eigenschaften des nativen Olivenöls extra seine schützende Wirkung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, insbesondere solche, die mit den Herzkranzgefäßen zusammenhängen. Natives Olivenöl extraenthält kein Cholesterin, das in Butter enthalten ist, während Sie eine höhere Menge an Kalorien haben.

Der Reihe nach unddie Versorgung mit Nährstoffen des Ölsund von nativem Olivenöl extra ist interessant, weil es viel enthält Ölsäure Omega 9, ungesättigtes Fett, VitaminS A,D,E und k Ja Phytosterine Ernährungsfaktoren, die die Aufnahme von Cholesterin im Darm reduzieren. Ich weiss Es geht um ein Lebensmittel entzündungshemmend, antioxidativ, herzgesund und in Ernährungsleitlinien zur Gewichtsabnahme empfohlen, da gezeigt wurde, dass sein Konsum nicht mit einer Gewichtszunahme oder einem kardiovaskulären Risiko verbunden ist. 

Propiedades del AOVE y comparativa con la mantequilla | © Carla S. Sanchis

Nach der Unterscheidung beider Lebensmittel ist es so Patent dass wir uns, wenn wir uns zwischen einem von ihnen entscheiden müssen, immer für natives Olivenöl extra entscheiden werden. Dieses Fett ist eine Menge gesünder, Jazu was Enthält weniger gesättigte Fettsäuren. Das wiederum passt betonen das Pentzündungshemmende und krebshemmende Eigenschaften was Er schreibt die wissenschaftlichen Beweise zu. 

Von Oliva Oliva laden wir Sie ein, unsere zu besuchen Einkaufen damit Sie authentisch leben können Gourmet-Erlebnis Hand in Hand mit unseren außergewöhnlichen Ölen.

Und wir empfehlen Ihnen auch, unsere zu besuchen Bloggen um mehr über natives Olivenöl extra zu erfahren.

NEWSLETTER

Keine Kommentare